News Update

Neue Termine für C-Lizenz-Ausbildung festgelegt

Original Bericht link

 

Nachdem Anfang April in der Summe 65 Teilnehmer/Innen die beiden C-Trainer-Ausbildungsmodule 1 & 2 sowie 32 Teilnehmer/innen den Kinderhandball-Grundkurs absolviert haben, hat sich der HVSH-Lehrstab nun auf neue Termine verständigt:

 

• Kinderhandball-Grundkurs: 16.05./17.05.2020
• C-Lizenz-Modul 1: 12.06. bis 14.06.2020
• C-Lizenz-Modul 2: 05.06. bis 07.06.2020

 

HVSH Lehrwesen-Kalender link

 

 

 

Schiedsrichterweiterbildung für die Saison 20/21 in Planung

Liebe Sportfreunde.

Die neue Saison kommt! In welcher Form gespielt wird, steht noch nicht fest, aber es werden dazu wieder Schiedsrichter gebraucht.

Zur Zeit plant unser Schiedsrichterlehrwart Lasse Heide-Petersen eine Weiterbildung als Webinar / im Onlineformat. Sobald dieses möglich ist, komme ich auf die Vereine zu.

Ob und in welcher Form wir die Schiedsrichter-Ausbildung online machen können, wird zur Zeit noch geprüft. Auch hierzu werde ich zu gegebener Zeit ein Update an alle Vereine herausgeben.

 

Bis dahin kann aber schon wieder mit dem Training ( unter den Corona-Bedingungen, kontaktlos, draussen und unter Einhaltung der Hygiene-Anforderungen ) begonnen werden.

Der DHB hat hierzu, zusammen mit dem LSV und dem DOSB einen 8-Stufen Plan entworfen.

Dieser ist auf der Hoepage des DHB einzusehen

www.dhb.de

 

Ich hoffe, alle bleiben Gesund oder werden wieder Gesund und wir sehen uns bald alle wieder.

Haltet durch. Gemeinsam schaffen wir das!

 

Mit sportlichen Grüßen

Peter Saß

1. Vorsitzender KHV-NF

 

Saison 2019/2020 unterhalb der 3. Bundesliga abgebrochen.

Liebe Sportfreunde des KHV-Nordfriesland.
 
Wie ihr der Pressemitteilung des HVSH und den Medien schon sicher entnommen habt, wurde die  Saison 2019/2020 unterhalb der 3. Bundesliga abgebrochen.
 
Auch wir vom KHV-NF haben uns zusammen mit dem KHV-SL entschieden, den Empfehlungen des DHB und des HVSH anzuschließen und beendet hiermit die Saison 2019/2020 nach dem
19.04.2020.
 
Ralf Albertsen wird nun zusammen mit Michael Hegler die Wertung der Ligen in NF/SL und der  KOL durchführen und euch über den Abschluss unterrichten.  Es wird keine Absteiger und nur Aufsteiger geben. Ob wir die beiden Finals im DHB-Pokal auf Kreisebene noch durchführen werden bzw. können  wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. Ich möchte gerne die Finals noch ausspielen, aber
ob das noch möglich sein wird, kann bei der Dynamik der Corona-Pandemie zur Zeit keiner vorhersagen. Insofern bitte ich da um Verständnis, dass wir dazu noch keine Entscheidung treffen
können.
 
Die Meldetermine für die kommende Saison sind euch bekannt und werden nicht geändert.
 
Sollte euer Sportverein in eine finanzielle Schieflage geraten, möchte ich euch heute hier den Tipp geben, sich an den KSV-Nordfriesland zu wenden. Es gibt die Möglichkeit für Vereine,  die durch das Coronavirus in finanzielle Schieflage geraten sind, Zuschüsse bei begründeten finanziellen Problemen zu bekommen. Davon sollte ihr Gebrauch machen. Die Gelder werden durch das Land Schleswig-Holstein über den Landessportverband an die Kreissportverbände
verteilt und können dort abgerufen werden.
 
Ein weiteres schwieriges Thema ist unser Verbandstag im Juni 2020.
Ob der Verbandstag durchgeführt werden kann, ist zur Zeit noch völlig offen. Ich planen diesen nach wie vor im Juni, sollten die Kontaktbeschränkungen aber weiter fortbestehen, wird auch
dieser Termin weiter nach hinten geschoben werden müssen. Solange bleiben alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern ( es sein denn, sie möchten nicht mehr ), aber davon gehe ich zur Zeit nicht aus.
 
Gibt es denn in diesen schwierigen Zeiten auch etwas positives zu berichten? Ja, das gibt es! Viele Vereine hier exemplarisch erwähnt der Bredtedter TSV und HC Treia-Jübek. Beide Vereine engagieren sich im Rahmen der Corona-Pandemie, indem sie älteren Menschen
helfen und z.B. den Einkauf erledigen usw. Einige Vereine posten über Facebook und Instagram  online Übungen um fit zu bleiben. Ich finde das sind tolle solidarische Beiträge unserer Handballgemeinschaft und zeigen deutlich, das Handball mehr ist!
 
Liebe Sportfreunde.
Ich hätte euch gerne mit besseren Nachrichten angeschrieben, aber die Corona-Pandemie hält die ganze Welt in Atem und auch wir können uns nicht davor schützen. Ich hoffe und  wünsche, dass ihr alle Gesund bleibt, falls ihr doch mit dem Virus in Kontakt gekommen
sein sollte, dass ihr schnell wieder Gesund werdet und wir uns spätestens im September/Oktober alle gesund und munter in irgendeiner Halle in Nordfriesland wieder sehen.
Bis dahin bleibt bitte alle Gesund.
Mit sportlichen Grüßen
 
Peter Saß

 

1. Vorsitzender KHV-NORDFRIESLAND